Beuteltasche "Sjel"

 

Tolles Modell, ich habe sie aus Dry-Oilskin genäht. Bei diesem Material sind die Knitterfalten gewollt und gehören zur Optik. Da mir das Modell so toll gefällt, habe ich die Lizenz von Johanna Reh von "Seele und Faden" gekauft und nähe sie in den schönsten Farbenvariationen in Kleinstserie.

 

Innen sind zwei Steckfächer eingearbeitet, optional können es auch Reißverschlusstaschen sein. Weitere Taschen im Außenbereich sind auch denkbar. Die Sjel bietet zahlreiche tolle Variationsmöglichkeiten.

Verschlossen wird die Sjel bei mir mit einem tiefergelegten Reißverschluss. Ergänzend kann ein Magnetknopf eingearbeitet werden.


Interesse?

Ich freue mich, dass dir meine Interpretation der Sjel gefällt.

 

Eigene Wünsche und besondere Features spreche ich gerne individuell mit dir ab. Meld dich gerne über mein Kontaktformular.